Preise und Auszeichnungen

 

Der Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement freut sich den unten aufgeführten Preisträgerinnen und Preisträgern zu Ihren ausgezeichneten Arbeiten gratulieren zu dürfen, welche am Lehrstuhl für Baubetrieb und Projektmanagement entstanden sind.

Jahr Name Preis/Auszeichnung Titel der Arbeit/Beschreibung
2018 Dr.-Ing. Martin Hiester Studienpreis der 1. wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement Entwicklung eines aktionalen Gestaltungsmodells zur Erhöhung der Prozess- und Ergebnisqualität in Großbauvorhaben
2018 Laura Klein GLCI Förderpreis Herausforderungen des Einsatzes von Lean Construction Management sowie Value Engineering und mögliches Optimierungspotenzial aus Synergien beider Methoden
2018 Natalie Modlinski 2. Platz Implenia Award
Kategorie: Baubetrieb
Strategisches Nachtragsmanagement
2017 Maxim Rotzalski Peri Baubetriebsübung 1. Platz bei der 11. Internationalen Ausschreibung
2017 Dr.-Ing.
Dirk Rogel
Borchers Plakette Steigerung der Zeiteffizienz im Bauwesen. Organisatorische Anforderungen an die terminliche Selbststeuerung im Umfeld komplexer Bauprozesse

2017

Marcel Pries GLCI-Förderpreis Building Information Modeling als Instrument zur Umsetzung der Lean Management Philosophie in Bauprojekten
2017 Sabrina Hinrichs GLCI-Förderpreis Zusammenführung von Lean-Construction-Management (LCM) und Qualitäts-Management (QM) in Wohnbauprojekten
2017 Dr.-Ing.
Dirk Rogel
Studienpreis der 1. wissenschaftlichen Vereinigung Projektmanagement Steigerung der Zeiteffizienz im Bauwesen. Organisatorische Anforderungen an die terminliche Selbststeuerung im Umfeld komplexer Bauprozesse
2017 Christoph Porth BAUEN Aachen e.V - Preis Anwendung digitaler Qualitätsmanagementsysteme zur Integration des Bauherrn in die Planung und Ausführung
2016 Marcel Pries Implenia Award Building Information Modeling als Instrument zur Umsetzung der Lean Management Philosophie in Bauprojekten
2015 Caroline Kothes Bilfinger Preis Internationale Modelle zur Bekämpfung von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung im Bausektor
2014 Friederike Ufermann Bilfinger Preis Stand der Technik und Entwicklungspotentiale bei der Verwendung von Fugenzwischenlagenmaterialien im Rohrvortrieb